Wir sorgen für einen kindgerechten und entspannten Zahnarztbesuch

Anästhesistinnen

Dr. Christine Dorothea Pinkau

Lebenslauf

1967

geboren in München

Studium

1991 – 1997

Ludwig-Maximilians-Universität München

2002

Approbation
Fachkundenachweis Rettungsdienst

2010

Anerkennung als Fachärztin für Anästhesie

2017

Niederlassung als Anästhesistin München Stadt und Land

Berufserfahrung

1987 – 1990

Städt. Berufsfachschule für Krankenpflege

2001 – 2007

Assistenzärztin Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus Dritter Orden, München

Seit 2002

Regelmäßige Tätigkeit als Notärztin, Auslandsrückholungen, Flugambulanz, Intensivtransporte

2007 – 2017 

Assistenzärztin Anästhesie und Intensivmedizin im Krankenhaus Schwabing

Seit 2012

regelmäßige Durchführung von Narkosen im ambulanten Bereich

  • Zahnheilkunde
  • Kinder und Erwachsene
  • Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie
  • Allgemein-und Unfallchirurgie
  • Plastische Chirurgie

Seit meiner Niederlassung im Januar 2017 arbeite ich schwerpunktmäßig im Bereich der

  • Kinderzahnheilkunde
  • Augenheilkunde, Lidchirurgie
  • Gastroenterologie
  • Plastische Chirugie
 

2016

Zusatzbezeichnung Manuelle Therapie/Chirotherapie

2 Kinder, geboren 1998 und 2000

Die Möglichkeiten, als niedergelassene Anästhesistin zu arbeiten umfasst ein breites Gebiet. Ich arbeite sehr gerne in vielen, zum Teil gänzlich unterschiedlichen Bereichen der Notfallmedizin, operativen und interventionellen Medizin und doch gehört meine Leidenschaft der Arbeit mit Kindern.

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Als Mutter von zwei Söhnen liebe ich den Umgang mit Kindern und versuche spielerisch, den Kindern eine angenehme Zeit zu gestalten. Sie als Eltern dürfen sich gleichzeitig darauf verlassen, dass Ihr Kind optimal medizinisch betreut wird. Ich freue mich, Sie und Ihre Familie in der Praxis Dr. Kinderzahn kennenzulernen.

Dr. Stephanie Töpfner

Lebenslauf

1959

geboren in München

Studium der Humanmedizin an der
LMU München

1988 – 1990

Beginn der Facharztausbildung für Anästhesiologie und Intensivmedizin an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik in Tübingen

1990

Auslandseinsatz in Peshawar/Pakistan mit Interplast. Ausserdem Weiterbildung in der Akupunktur.

1990 – 2002

wissenschaftliche Assistentin an der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Universität Tübingen:

Seit 1993

Fachärztin für Anästhesiologie und Intensivmedizin;

Seit 1992

schwerpunktmäßige Fortbildung in der Schmerztherapie; Aufbau der anästhesiologischen Schmerzambulanz der Uniklinik Tübingen. Zusatzbezeichnung „ Spezielle Schmerztherapie“ 1999.

1997 – 2002

Mitarbeit an interdisziplinären Forschungsprojekten des Institutes für Medizinische Psychologie und Verhaltensneurobiologie unter Leitung von Prof. Dr. Niels Birbaumer.

Schwerpunkte waren Fragestellungen zur zentralen Neuroplastizität und Entstehung eines Schmerzgedächtnisses bei Phantomschmerz.

Ausserdem : Entwicklung von Techniken zur Prävention der Entstehung von Phantomschmerzen. Dazu Erstellung von Publikationen und Vorträgen.

Unter anderem wurde die Arbeit „Psychoneuroanästhesiologie des Phantomschmerzes: Neue Wege zur Diagnostik und Therapie“ 1997 gemeinsam mit Prof. Dr. Pedro Montoya mit dem 2. Förderpreis für Schmerzforschung ausgezeichnet. Neben der wissenschaftlichen Arbeit war der Kontakt zur Klinik immer gegeben in Form einer Oberarzttätigkeit in sämtlichen operativen und diagnostischen Bereichen des Universitätsklinikums.

2002

Wechsel nach München

Seitdem überwiegend freiberufliche ambulante und stationäre Tätigkeit in der Anästhesie. Zunächst in der Anästhesiegemeinschaft in München ( Drs. Fischer, Huslik, Entholzner et al.) Schwerpunkte : Gynäkologie und Geburtshilfe; Orthopädie; Kinderchirurgie und Kinderzahnheilkunde.

Seit 2012 in eigener Praxis tätig. Seitdem auch Belegärztin in der Augenklinik Herzog Carl Theodor in München und anästhesiologische Tätigkeit in der internistischen Gemeinschaftspraxis Drs. Lippl/Ritscher in München.

Hobbies

Draußen sein, im Gebirge, auf dem Wasser oder auf dem Pferderücken. Literatur und Kunst.


Praxis für
Kinderzahnheilkunde

Dr. Cornelia Fach
Dr. Elena Schaub-Langner
Dr. Esther Wolf

Josephsburgstraße 34
Berg am Laim
81673 München

Telefon 0 89/45 66 51 13

Sprechzeiten der Kinderzahnarztpraxis

Montag, Dienstag
8:30 – 12:30 Uhr
13:30 – 18:30 Uhr

Mittwoch, Donnerstag,
Freitag

8:00 – 12:00 Uhr
13:00 – 18:00 Uhr

So kommen Sie zu uns

Unsere Praxis für
Kinderzahnheilkunde liegt im
Osten von München,
im Stadtteil Berg am Laim. 

Zum Kontakt

© 2019 Doktor Kinderzahn · Kinderzahnarzt-Praxis in München · Berg am Laim
© 2019 Doktor Kinderzahn
Kinderzahnarzt-Praxis in München · Berg am Laim